Business Breakfast beim Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR


Mittwoch, 18. Mai 2016

Eine Anstalt öffentlichen Rechts als hidden champion?

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Hagen. Sein Logo, seine großen und kleinen Fahrzeuge sind aus dem Hagener Stadtbild nicht wegzudenken. Welche Aufgaben hat ein solches “öffentliches Unternehmen”? Nur die Daseinsvorsorge? Steht es im Wettbewerb mit anderen Unternehmen? Wie finanziert es sich? Darf es Gewinn machen, und macht es ihn? Wie bewegt sich ein modernes kommunales Unternehmen innerhalb der europäischen Vorgaben z.B. zum Umweltrecht?

Der langjährige Vorstand des Wirtschaftsbetriebes Hans-Joachim Bihs stellt uns diesen “hidden champion” aus unserer Stadt vor.

 

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Hagener Europawochen in Kooperation mit dem Europe Direct Büro der Stadt Hagen statt. Das EUROPE DIRECT ist Teil eines europaweiten Informationsnetzwerkes. Die Einrichtung der Stadt Hagen will dazu beitragen, Europa transparenter zu machen, Europabewusstsein zu fördern und zur Mitwirkung bei der Gestaltung Europas anzuregen. Weitere Informationen finden Sie unter www.europe-direct-hagen.de.

 


TERMIN

Gastgeber
Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR

Termin
18. Mai 2016

Thema
Eine Anstalt öffentlichen Rechts als hidden champion?

Zeit
7.45 Uhr - 9 Uhr

Ort
Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR; "alte Trafohalle"; Eilper Str. 132-136; 58091 Hagen

Anfahrt
B54 bis Stadthalle Hagen Kreuzungsbereich Volmetalstraße / Eilper Straße abbiegen; linksseitig befindet sich das Gebäude des WBHs. Parkmöglichkeiten gegenüber.



NACHTRAG

Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Teilnahme an einer Betriebsbesichtigung.


Mit freundlicher Unterstützung von

CommerzbankUnternehmerverein Hagen

Eine Initiative von ...

agentur mark GmbH HAGENagenturSIHK