Business Breakfast bei der FernUniversität in Hagen und dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards


Digitale Kompetenzen: Trends und aktuelle Qualifizierungsangebote für den Mittelstand

Gut ausgebildete, motivierte Fachkräfte spielen für den unternehmerischen Erfolg eine zentrale Rolle. Deshalb ist es so wichtig, den Mitarbeiterstamm konsequent weiterzubilden und zu qualifizieren. Mindestens genauso wichtig ist die Förderung des Nachwuchses. Das bedeutet: praxisnahe Ausbildung mit dem Anreiz, die Karriere in der Region zu starten.

Digitale Kompetenzen sind zentrale Faktoren einer zukunftssicheren Aus- und Weiterbildung. Die FernUniversität in Hagen und das vom BMWi unterstützte Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards laden Sie herzlich ein, sich über Trends und aktuelle Qualifizierungsangebote zu informieren und digitale Herausforderungen am Beispiel einer additiven Fertigung und VR-/AR-Anwendungen zu erproben.

Nach Impulsen von Univ. Prof. Dr. Jürgen Weibler und Dr. Erich Behrendt besteht die Möglichkeit, die Informationen zu diskutieren. Steffen Bruckner beantwortet Ihre Fragen zur neuen Management-Akademie der FernUni­versität. Und Sie sind herzlich eingeladen, die Offene Werkstatt auf dem Campus zu besuchen.


TERMIN

Gastgeber
FernUniversität in Hagen und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Termin
15. Mai 2019

Thema
Digitale Kompetenzen: Trends und aktuelle Qualifizierungsangebote für den Mittelstand

Zeit
7.45 Uhr - 9 Uhr

Ort
FernUniversität in Hagen, Universitätsstraße 11, Ellipse (ehem. TGZ), 58097 Hagen

Anfahrt




Mit freundlicher Unterstützung von

CommerzbankUnternehmerverein Hagen

Eine Initiative von ...

agentur mark GmbH HAGENagenturSIHK