Business Breakfast bei Baumeister Frischei GmbH & Co. KG


Wirtschaftliche Landwirtschaft: Eier mit Mehrwert, Reststoffe als Energieträger

Für die Firma Baumeister Frischei GmbH & Co. KG steht es seit vielen Jahren im Vordergrund nachhaltig zu wirt­schaften und einen möglichst geschlossenen Kreis­lauf im Betrieb zu realisieren.

Seit 2002 betreibt das Unterneh­men eine Biogasanlage. Durch ein ausgefeil­tes Wärme­konzept können im Betrieb eine Kochma­schine zum Eier­kochen mit Abwärme beheizt und sämt­liche Be­triebs­räume mit Wärme und Warmwasser versorgt wer­den. Durch steigende Rohstoffpreise und geringere Ein­speise­vergütungen für den erzeugten Strom, wird der wirt­schaft­liche Betrieb einer Biogas­anlage immer schwie­riger. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, ist ein neues Konzept entwickelt worden, um die Biogasanlage nicht mehr mit Feldfrüchten sondern mit Reststoffen aus der Landwirt­schaft zu betreiben.

Als einer der größten Eierlieferanten in der Nähe des Ruhr­­gebiets hat sich Baumeister Frischei von einem klei­nen Familienbetrieb zu einem mittel­ständischen Unter­nehmen entwickelt. Mit zurzeit 85 Mitarbeitern bietet man Verbrauchern, Feinkostfirmen, gastronomi­schen Betrieben und Großküchen die ganze Palette des Eigenusses. Weitere Infos unter www.landwirt-baumeister.de.


TERMIN

Gastgeber
Baumeister Frischei GmbH & Co. KG

Termin
Mittwoch, 28. Juni 2017

Thema
Wirtschaftliche Landwirtschaft: Eier mit Mehrwert, Reststoffe als Energieträger

Zeit
7:45 Uhr bis 9:00 Uhr

Ort
Brenscheid 16, 58339 Breckerfeld

Anfahrt
In Breckerfeld-Delle abbiegen in den Brenscheider Weg und Sie fahren direkt auf das Unternehmen zu. Rund um den Hof ist ausreichend Parkfläche vorhanden, auf die Sie geleitet werden.



NACHTRAG

Im Anschluss an das Business Breakfast findet ein Betriebsrundgang statt. Bitte melden Sie sich auch dafür an.

 


Mit freundlicher Unterstützung von

Logo Commerzbank

Eine Initiative von ...

SIHKUnternehmerverein HagenWirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhragentur mark HAGENagentur